Tonne oder Ton-Gans

Testleser. Das sind diese Menschen, die Manuskripte, Blogbeiträge oder mal eine Kurzgeschichte lesen und dem Autor anschließend zurückmelden, was sie von dem Text halten. Das Ganze sollte stattfinden, bevor ein Text an die Öffentlichkeit gelangt. Ok. Manuskripte habe ich nicht und Blogbeiträge werden von der Redaktion gelesen. Aber für Kurzgeschichten hatte ich schon einmal Testleser. […]

weiterlesen

Lieber nicht per Hand

Ich bin ein Kind der Schreibmaschine. Schon als Jugendlicher haben mich diese Maschinen fasziniert. Mein Vater bewahrte seine Olympia im zugehörigen schwarzen Kunststoffgehäuse unter dem Sofa auf. Sie wurde hervorgeholt, wenn er einen offiziellen Brief zu schreiben hatte. Meistens war dann auch Kohlepapier im Spiel, für den Durchschlag. Der Geruch des Farbbandes, die Umschalttaste, die […]

weiterlesen

Christophs Osterei

Vom Wert des Nichtstuns Es gibt immer wieder Momente, da ist mein Kopf einfach voll. Reizüberflutung bis zum völligen Tilt. Ich fühle mich dann wie ein überstrapazierter Flipper. Und genau wie bei dem Flipper hilft nur warten. Sollten Sie das Problem kennen, möchte ich Sie hiermit einladen, meine Vorgehensweise einmal auszuprobieren. Ich wende ein mittlerweile […]

weiterlesen