‚Zeit nehmen, genau hinzuschauen‘ oder ‚Fotoreisen mit Socke‘ – Interview mit dem dah[u]u-Verlag Karlsruhe

Es fragte: Claudia Kociucki Liebe 42er Blogfans, ich möchte euch und Ihnen heute den dah[u]u-Verlag vorstellen. Wo ich diesen Kleinverlag ‚entdeckt‘ habe? Auf der Frankfurter Buchmesse 2014, am Stand gegenüber, beim Vorlesen. Klingt komisch, ist aber so. Es war einer dieser Zufälle, die keine sein können. Ich las am Stand des portugiesischen Tourismusbüros Alentejo eine […]

weiterlesen

„Wer hat in dieser schnelllebigen Zeit noch Zeit für lange Romane?“

Ein Gespräch mit Ingo Klopfer, Gründer des maringo-Verlags Es fragte Joan Weng, Bildrechte bei Ingo Klopfer Die 2001 gegründete Lesebühne get-shorties ist nicht nur die dienstälteste Süddeutschlands sondern nach eigenen Angaben auch die mit den attraktivsten Autoren. Doch der Erfolg hängt nicht nur an den äußeren Reizen der aktuell aus fünf Autoren und einer Autorin […]

weiterlesen

Was berührt mich? Was möchte ich zu dieser Welt sagen? Was schwingt in mir und meinem Team? Wo finden wir einen Nenner?

Ein Gespräch mit Sabrina Glas, freie Theaterregisseurin. Das Interview führte Joan Weng. Sabrina Glas, Jahrgang 1980, studierte Germanistik sowie Berufs- und Wirtschaftspädagogik, organisierte aber schon während ihrer Studentenzeit erste Projekte am Staatstheater Schauspiel Stuttgart (DEPOT) und schnupperte dort bereits in die Regiearbeit hinein. Gleich nach dem Magisterabschluss realisierte sie im Auftrag der Ruhrtriennale Essen unter […]

weiterlesen

„Ich glaube nicht an Trends, ich glaube an gute Bücher.“

Ein Gespräch mit Timothy Sonderhüsken, Programmleiter bei dotbooks Es fragte Joan Weng, Bildrechte bei Peter von Felbert. Im Juli 2012 ging dotbooks als einer der ersten reinen e-book-Verlage mit 37 Titeln online. Man schrieb sich auf die Fahne, nicht alles zu veröffentlichen, aber jedem Manuskript eine Chance zu geben. Inzwischen hat dotbooks ein elfköpfiges, sehr […]

weiterlesen

„Ich wünsche mir einen sechswöchigen Schreibrausch!“

Ein Gespräch mit Maria Maier, der diesjährigen Aufenthaltsstipendiatin in Putlitz. Das Interview führte Joan Weng, die Bildrechte liegen bei Annika Hellmuth. Maria Maier, Jahrgang 1983, studierte in Berlin Neuere deutsche Literatur sowie Geschichte. Neben ihrer Tätigkeit als Musikerin, arbeitet sie seit 2010 als freiberufliche Dramaturgin und verfasst literarische Texte. In Prosa und für das Theater. 2015 […]

weiterlesen

„Ich liebe Geschichten aller Art“

Interview mit Detlef Knut Es fragte: Horst-Dieter Radke Die edition oberkassel ist ein Kleinverlag aus Düsseldorf, der sich schon dadurch von anderen Verlagen überschaubarer Größe unterscheidet, dass ihm eine eigene Akademie zur Fortbildung von Autoren angegliedert ist. Gründer bzw. Initiator ist Detlef Knut, dem wir in einem Interview versuchen wollen, unbedachte Äußerungen zur Verlagsgründung, zum […]

weiterlesen