Stefan Waldscheidt: Bestseller auf Bestellung – Bundesakademie Wolfenbüttel

„Sie wollen alle einen Bestseller schreiben? Wunderbar. Indem Sie hier nun sitzen, haben Sie schon den ersten Schritt zu Ihrem Bestseller getan.“

Bei der Vorstellungsrunde mit  Stefan Waldscheidt wurde gleich klar, die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in unterschiedlichen Genres Bücher veröffentlicht.

Bestseller auf Bestellung, wie kann jeder einen Beststeller bestellen? Klare Antwort, jeder Autor bei sich selber. Dazu braucht er eine Handwerkskiste, die Waldscheidt für die Teilnehmer öffnete.

„Der erste Eindruck hat keine zweite Chance“ und schon sahen wir einige erste Seiten von Romanen. Immer zwei erste Seiten auf einer Power Point Folie nebeneinander.

„Welche Seite ist wohl ein Bestseller?“

Die erste Seite muss den Leser sofort packen, das Kino im Kopf muss sofort starten. Ein gutes Beispiel war die erste Seite vom Roman „Die Geschichte der Bienen“. Schon die ersten Zeilen vermitteln Spannung, etwas Geheimnisvolles.

Ein nächstes Werkzeug aus seinem Handwerkskasten für den Bestsellerautor, ist das Achterbahn fahren mit dem Leser. Runter und rauf im Erzählstrang. Spannung und Handlung sollten sich abwechseln. Dabei sollte der Protagonist für den Leser ein Ziel verfolgen, muss Emotionen wecken, Vertrauen und Identifikationspotential haben.

Ein weiteres notwendiges Werkzeug ist der Protagonist als ein normaler Mensch, wie du und ich, aber mit ihm geschieht etwas Besonderes oder er macht etwas besonders. Beispiel: Der Herr der Ringe. Frodo, ein Hobbit, klein und unwichtig, bringt den Ring der Macht zurück, beziehungsweise vernichtet ihn. Besiegt den großen und mächtigen Sauron als Gegenspieler.

Waldscheidt hatte zu jedem Werkzeug aus seinem Handwerkskasten eine Folie. Sehr unterhaltsam und kompetent vermittelte er in diesen wenigen Stunden, wie die Teilnehmer nun einen Bestseller schreiben können.

Obwohl ich viel mitgeschrieben habe, hätte ich  gerne eine Kurzfassung des Seminars gehabt. Beim nächsten Mal, so versprach Waldscheidt, wird er ein Handout mitbringen. In der kurzen Zeit habe ich manches Neues gehört, manches kannte ich, aber es wurde mir durch den Gesamtzusammenhang viel klarer. Es war ein sehr kreatives Lernen.

Jetzt fange ich sofort an, einen Bestseller zu schreiben.

Ihr Amos Ruwwe

Schreibe einen Kommentar