Ein Hoch auf die Literatur – Buchmesse in Frankfurt

Sie ist riesig, wuselig, mondän. Vielen Kolleginnen und Kollegen graut vor der Frankfurter Buchmesse. Ich genieße sie. Ich kann drei Fachbesuchertage lang durch die Hallen streifen, ohne dass mich Langeweile oder Klaustrophobie packt. An den riesigen Ständen der Publikumsverlage stehen bleiben und mir ausdenken, welche neuen Verträge an den ständig besetzten Besprechungstischen gerade geschlossen werden. […]

weiterlesen

„Ich muss am Haken sein, zu dem Buch zurückkehren wollen. Es weglegen müssen, damit es nicht endet.“

Ingrid Haag im Gespräch mit Sarah Reul alias Pinkfisch Bildung, Unterhaltung, Horizonterweiterung und die große Liebe ihres Lebens – das sind Bücher für Sarah Reul. Als Buchhändlerin hat sie ihre Lieblinge jeden Tag buchstäblich im Griff. Sie liest, wann immer sie Zeit dafür hat, und schreibt ihre Eindrücke auf. Dabei will sie nicht den Inhalt […]

weiterlesen

„Der Blog ist mein virtuelles Kaffeehaus geworden“

Ingrid Haag im Gespräch mit Uwe Kalkowski https://kaffeehaussitzer.de/ Seit Uwe Kalkowski denken kann, fasziniert ihn Geschriebenes. Er arbeitet seit mehr als 25 Jahren in der Buchbranche, erst als Buchhändler, heute als Marketingverantwortlicher eines Fachverlags. „Kaffeehaussitzer“ ist sein privater Blog über Literatur, seine Lieblingsbücher und Leseerlebnisse – in Kaffeehäusern und Cafés.

weiterlesen