Waldesruh

Schreiben zu Musik von Kristin Lange Jon Lord – Gigue Der Partyraum von letzter Nacht. Verkatertes Erwachen im Schlafsack auf dem Boden, very eightys. Sechs, sieben, acht Takte Morgenlicht fallen durch große Altbaufenster. Zwei Meter weiter ein längst vergangener Holger G., er sitzt in seinem Schlafsack und dreht sich die erste Zigarette. Gladiatoren marschieren auf, […]

Weiterlesen

Kristin liest: Tarjei Vesaas ‒ Das Eis-Schloss

Vor einiger Zeit habe ich mich verstärkt mit norwegischer Literatur beschäftigt, dem Schwerpunktthema der vergangenen Frankfurter Buchmesse. Dabei kam mir ein kleiner Roman in die Hände, den der 1970 verstorbene Schriftsteller Tarjei Vesaas 1963 schrieb und der nun in einer Neuübersetzung von Hinrich Schmidt-Henkel vorliegt. In der Geschichte ist es Herbst, ein bitterkalter Spätherbst. Der […]

Weiterlesen

Bücher gehen immer, alles andere auch

Unsere Buchhandlung ist zu. Warum, habe ich nicht recht verstanden, irgendeine größere Geschichte scheint da im Gange zu sein, ich schau nicht so oft Nachrichten. Ha, Witz, schon kapiert: Es ist natürlich wegen Corona. Jedenfalls hat sich arg schnell arg viel verändert. Neben unserer Homepage und der Mailanschrift haben wir jetzt eine Handy-Hotline für Rund-um-die-Uhr-Bestellungen […]

Weiterlesen

Betty Blue oder: Nicht Paris

Kristins Liebesgeschichte Beim Bücheraussortieren: Betty Blue auf Niederländisch. Eine Urlaubslektüre vor dreißig Jahren, meine fremdsprachigen Bemühungen einer damaligen Liebe geschuldet. Weit bin ich nicht gekommen, das Lesezeichen liegt zwischen den Seiten zwölf und dreizehn. Ein Papierschiffchen, an der Bordwand kopfüber in blauer Kulischrift: 2 sandw. jamb./from. Wie du das Schiff gefaltet hast, zweihundert Meilen vor […]

Weiterlesen

Kristins 42er-Jahresrückblick

Fürth bei Nürnberg calling ‒  dieser Ruf eröffnete im April den diesjährig überschaubar kleinen, aber feinen Reigen der Real-life-Vereinstreffen der 42erAutoren. Ihm folgten etliche Mitglieder und gaben in der Kulturmanufaktur Kofferfabrik unter der gelungenen Moderation von Heike Duken Kostproben ihres Schreibens. Bei der Mitgliederversammlung am folgenden Tag wählte die Versammlung Anja Stiller aus Salzburg zur […]

Weiterlesen